Geschichte der Fellbacher Landfrauen

Unser Landfrauenverein wurde 1961 von ca. 35 Frauen gegründet. Das Lernen und die fachliche Fortbildung der Bauers- und Wengertersfrauen stand damals bei ca.15 Veranstaltungen im Jahr im Vordergrund. Die 1. Vorsitzende war Marta Häussermann.

Von 1981-1994  wurde der Verein von Christa Rienth geleitet. Heute sind wir 135 Frauen jeglichen Alters und Berufes und

bei 25 Veranstaltungen und 4-5 Kursen angekommen.

Unser Bildungsprogramm im Auftrag des Bildungs- und Sozialwerkes des Landfrauenverbandes Württemberg-Baden enthält viele Vorträge zu geschichtlichen,kulturellen, politischen, gesundheitsbildenden und hauswirschaftlichen Themen. Diese Vorträge finden in der Regel

mittwochs in der Neuen Kelter, Kappelbergstr. 48 in Fellbach statt.

Bei Feiern, Festen, Ausflügen und Wanderungen kommt die Geselligkeit aber auch nicht zu kurz.

 

Das aktuelle Programm finden Sie hier unter "Termine"oder im Fellbacher Stadtanzeiger.

Alle anderen Gruppenangebote finden sie unter " Wir sind aktiv"

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann blättern Sie doch einfach weiter.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie uns oder rufen Sie an.

Die Telefonnummer und Adresse finden Sie unter "Vorstand".