Zucchini Fladenbrot

Zucchini – Fladenbrot(für Backblech 40 x 30 cm)

Hefeteig gesalzen 

500 gr. Mehl und ½ Würfel Hefe

220 ml Wasser 2 Eßl. Speiseöl (Olivenöl/Rapsöl) 1 gestr. TL Salz

Belag: 200 gr. Frischkäse (wer mag Ziegenfrischkäse) 1 Eßl. Speiseöl (Olivenöl/Rapsöl) 1 gestr. TL Salz frisch gemahlener Pfeffer ½ TL gehackter Thymian ½ TL gehackter Rosmarin 350 gr. Zucchini gehobelt oder dünn geschnitten 4 – 5 kleine Tomaten, damit es kleine Scheiben gibt - gehäutet und in dünne Scheiben geschnitten 50 gr. Nüsse (Pekannüsse od. Chashewkerne od. Mandeln) gehackt 15 gr. Pinienkerne 40 gr. gerieb. Parmesankäse 40 gr. gerieb. EmmentalerkäseFrischkäse mit Öl, Gewürzen und Kräutern verrühren und abschmecken. Auf dem Hefeteig verstreichen und den geriebenen Emmentaler darauf streuen.Mit den Zucchinischreiben belegen. Die Tomatenscheiben dazwischen mit verteilen.Die Nüsse und den Parmesan darauf streuen und backen.Das Fladenbrot kann heiß serviert werden.

Backen:Ober- /Unterhitze 220 Grad oder Heißluft 200 Grad Einschub im unteren Drittel

Backzeit:ca. 22 Minuten